Meditation in der Haft

Wissenschaftliche Arbeit

Christina Dreydorff
Meditation im Strafvollzug: Ein achtsamkeitsbasiertes emotionsbezogenes sozialtherapeutisches Gruppenangebot

Die Bachelorarbeit beschreibt und beleuchtet aus der psychologischen Perspektive das Meditationsprojekt. Sie liefert den theoretischen Hintergrund und Forschungsergebnisse zu einzelnen Komponenten der Arbeit aus der aktuellen Psychologie und verbindet sie mit der Theorie der existenziellen und spirituellen Arbeit Christian Meyers, auf der das Meditationsprojekt basiert. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der praktischen Umsetzung der Methoden im besonderen Rahmen des Strafvollzugs und gibt einen Einblick in wahrgenommene Veränderungen durch die beiden Projektleiter.

pdf



Zeitschrift

aus Visionen 9/2012

Spirituelle Arbeit im Gefängnis

In Deutschland wurde erstmals ein Projekt realisiert, durch das
Gefängnisinsassen Achtsamkeit, Liebe und Frieden, ja sogar Freiheit erfahren können. Die Initiatoren Christine Brekenfeld und Thilo Engel sowie die Gefangenen beschreiben hier ihre Erfahrungen.

pdf
x
Diese Seite benutzt Cookies für gestalterische Zwecke. Weitere Infos click hier